News

05.05.2021 10:42 | Kommentare 0
Ein Gastbeitrag von Herzenseltern.de Liebe Tragefreunde, ich bin Jenny von Herzenseltern . Ich bin selbst Mutter zweier wunderbarer Töchter. Die Liebe zum Tragen haben wir mehr ...
19.03.2021 09:06 | Kommentare 0
Allzeit beliebt und immer wieder gerne als Vorwurf verpackt. Aussagen die verunsichern, verletzen und das Gefühl vermitteln man hätte als Mama versagt oder das Kind "funktioniert" nicht mehr ...
04.03.2021 20:14 | Kommentare 0
Der Geist des Verwöhnens schwebt nun schon seit vielen Generationen über uns und wir schaffen es immer noch nicht, uns davon zu lösen. Auch heute, im Jahr 2021 werden wir noch häufig mit dem mehr ...
24.02.2021 00:00 | Kommentare 0
Das Warten hat ein Ende. Wir heben den Vorhang und freuen uns Euch das neuste Mitglied der HOPPEDIZ-Familie vorstellen zu dürfen.  Nach mehr ...
24.02.2021 00:00 | Kommentare 0
HOPPEDIZ Nabaca® ist Testsieger der Halbschnallen-Tragen mit Gesamturteil „gut“ (1,9)   Stiftung Warentest hat entschieden:  Unser Nabaca ist Testsieger bei den mehr ...
19.02.2021 20:15 | Kommentare 0
Tragen im Winter — so geht´s   Neugeborene können noch nicht gut ihre Körpertemperatur regulieren und Wärme halten. Direkt am Körper in einem TRAGETUCH oder einer TRAGEHILFE mehr ...
18.02.2021 14:00 | Kommentare 0
Tragen mit Blick nach vorne in Tuch oder Trage — will das Kind wirklich was sehen?   Die Antwort darauf lautet: " Nein"  Gründe, warum wir das face-out Tragen der mehr ...
03.02.2021 11:06 | Kommentare 0
Sicherlich ist Euch schon mal diese Aussage begegnet, dass ein Kind nicht getragen werden will oder wollte.   Das passt allerdings nicht zu der Tatsache, dass der Mensch ein Tragling mehr ...
22.01.2021 08:19 | Kommentare 0
 Oftmals begegnen uns Bilder, auf denen Babys viel zu tief am Körper getragen werden  Sicher ist dies dem Begriff „Hüftgurt“ geschuldet. Dieses Wort vermittelt, dass eben mehr ...
05.01.2021 09:05 | Kommentare 0
Auch im neuen Jahr wollen wir uns weiterhin Aussagen widmen, mit denen die meisten im Laufe der Tragezeit früher oder später konfrontiert werden oder wurden. Heute geht es um die Aussage, mehr ...