Tragetuch Sapporo


Das gewebte Tragetuch - so vielseitig und komfortabel ist das Tragen

Die klassische Art ein Baby zu tragen ist ein Tragetuch

Du möchtest alle Tragevarianten und Möglichkeiten mit nur einer Trage ausprobieren, dann ist das Tragetuch perfekt für Dich.


Tragetuch Malmö stone

Das Tragetuch ist für Dich die richtige Wahl, wenn...


  • Du die Flexibilität liebst.
  • Du Dein Baby von Geburt an bis ins Laufalter mit nur einer Tragehilfe tragen möchtest.
  • Du ein sehr zartes Baby hast.
  • Du Dir ein unmittelbares, natürliches Tragegefühl wünschst.
  • Du dazu bereit bist, mindestens eine Bindetechnik zu lernen und vielleicht auch etwas zu üben.
  • Du mehrere Tragevarianten ausprobieren möchtest.


Tragetuch Amsterdam aqua Jacquard
Tragetuch London weiss
Tragetuch Malmö rose
Tragetuch Aberdeen

Das Tragetuch binden

Auch wenn es Dir am Anfang kompliziert vorkommt, ein Baby-Tragetuch zu binden, wirst Du merken, dass es einfach und schnell ist. Ein Tragetuch binden ist wie Schuhe binden, nach einer Weile kannst Du es im Schlaf! Unsere Anleitungen helfen Dir dabei. Im Grunde kannst Du dabei weniger falsch machen, als Du vielleicht denkst. Um einen Überblick über alle Bindetechniken zu bekommen, haben wir hilfreiche Anleitungen und Videos für Dich!

Hier findest Du die Tragetuch Anleitung als kostenloses PDF.


Nur das Beste für Dich und Dein Baby

Damit sich der Stoff besonders geschmeidig um Dich und Dein Baby legen kann, sind alle unsere Tücher querelastisch gewebt. Das bedeutet, dass der Stoff nicht ausleiern kann und trotzdem jede Rundung mitmacht. Dadurch ist besonders faltenfreies Binden ohne Druckstellen möglich.

Wir verwenden dazu vor allem zwei Webtechniken: der robuste Kreuzköper mit seinen klassischen Streifendesigns ergibt ein griffiges, aber doch weiches Tuch. Viele Bindeanfänger schwören darauf! Die aufwändige Jaquard-Webtechnik ermöglicht wunderschöne Muster und eine glatte Oberfläche. Diese Tücher ziehen sich fast von selber fest.

Natürlich werden alle verwendeten Garne regelmäßig auf Schadstoffe getestet, denn Sicherheit liegt uns besonders am Herzen. Unsere Baby-Tragetücher werden seit Jahren von Stiftung Warentest und Ökotest getestet und bestehen den Test mit Bestnoten.

Die richtige Sitzposition

Damit die Hüfte Deines Babys gut nachreifen kann, sollten sich die Beine Deines Kindes in der so genannten Anhock-Spreiz-Haltung oder M-Position befinden. Die Knie sind ungefähr auf Bauchnabelhöhe Deines Kindes angezogen und gespreizt. Damit die Beinchen in dieser Position bleiben, sollte der Tragetuchstoff immer von Kniekehle zu Kniekehle reichen. Das Babytragetuch lässt sich da – flexibel wie es ist – ganz genau an Dein Baby anpassen. Außerdem sollte der Rücken Deines Kindes so gut gestützt sein, dass Du Dich nach vorne beugen kannst und Dein Baby den Körperkontakt hält – das Köpfchen solltest Du dabei stützen.

Alle Vorteile des Tragetuchs im Überblick

  • Geeignet ab Geburt bis zum Ende der Tragezeit
  • Aus 100 % Baumwolle
  • Alle Bindevarianten sind möglich
  • Stützt dein Baby optimal
  • Passt sich durch die Webart dem Baby und dem Träger an
  • Perfekte Anhock-Spreiz Haltung für eine gesunde Hüftentwicklung
  • Bequem und rückenschonend
  • Verschiedene Längen erhältlich
  • Alle Tücher haben eine Breite von 70 cm
  • Sehr ausführlich bebilderte Anleitung inklusive
  • Unsere Schritt-für-Schritt Bindeanleitung gibt es auch als PDF