Babytrage Hoppediz Buckle

Hoppediz Buckle

Die Rucksack-Babytrage

Die schlichte Vollschnallentrage kannst Du ab Geburt verwenden und überzeugt durch einfache Handhabung und cleanes Design.



Artikel  1 - 5 von 5

Der Buckle ist für Dich die richtige Wahl, wenn...

... Du eine Babytrage mit Schnallen suchst, die schon ab Geburt passt.

Babytrage Buckle aus Liebe zu Dir
Babytrage Buckle
Babytrage Buckle unterwegs
Babytrage Buckle macht glücklich

Der Hoppediz Buckle stellt sich vor

Parallel laufende Träger

Der Buckle hat im Gegensatz zu unserer Babytrage Primeo gepolsterte Schultergurte, die ergonomisch geformt sind, wie bei einem Rucksack und daher auch am Rücken eher parallel getragen werden. Die Gewichtsverteilung ist somit etwas anders. 

Schnallen am Rückenteil

Während beim Primeo die Träger ausschließlich am Bauchgurt befestigt werden, können diese im Laufe der Nutzungszeit beim Buckle am Rückenteil seitlich eingeklickt werden. Durch die Entkopplung von Träger und Bauchgurt bleibt mehr Gewicht auf dem Bauchgurt und weniger auf den Schultern. Warum aber schnallt man die Träger dann nicht ausschließlich nur am Rückenteil fest? Solange die Wirbelsäule des Babys sich noch nicht durch die eigene Muskelaktivität aufrecht hält, kannst Du die Träger am Bauchgurt fixieren, um deinem Baby eine natürliche und ergonomische Haltung zu ermöglichen.

Cleanes Design trotz vieler Möglichkeiten

Damit Du trotz verschiedener Optionen den Überblick behältst, befinden sich die oberen Schnallen in einer seitlichen Falte und sind damit kaum zu sehen, solange Du sie nicht benutzt. Wenn sie dann zum Einsatz kommen, kannst Du den unteren Schnallengurt, der für die Neugeborenentrageweise benötigt wird, komplett aus dem Tunnel herausziehen und im Tragebeutel verstauen.

Kopfstütze mit vielen Möglichkeiten

Die zum Teil raffbare Kapuze hat sich auch schon bei unserer Babytrage Hop-Tye Advanced bewährt. Nach innen eingerollt übernimmt sie die Funktion unserer Nackenrolle mit Bändchen und stützt den Nacken Deines Neugeborenen, ohne den Kopf zu stark einzuschränken, denn schließlich soll Dein Baby seine Muskulatur trainieren können und die Atemwege jederzeit frei bleiben. Wenn Du die Bänder um die Schulterträger festknotest, verkürzt Du damit sogar noch einmal das Rückenteil für den perfekten Sitz bei den ganz Kleinen. Bei größeren Kindern kannst Du die Kapuzenbänder auf einer Seite in die verschiebbaren Haken auf dem Schultergurt einhängen.

Nur die besten Materialien

Für die Hoppediz Buckle Babytrage verwenden wir robuste Stoffe aus 100% Bio-Baumwolle. Zwar braucht es bei einer Fullbuckle-Trage etwas mehr Gurtband als bei anderen Modellen, jedoch haben wir auch hier nur die absolut nötigste Menge an Plastikteilen verwendet. Unserer Umwelt zu Liebe

Babytrage Hoppediz Buckle- Bauchtrage ab Geburt

Trageweisen so individuell wie Eure Bedürfnisse

Ob vor dem Bauch, auf der Hüfte oder auf dem Rücken, gekreuzt oder parallel geschnallt - der Hoppediz Buckle bietet Dir viele Möglichkeiten, ihn zu tragen. Hier findest Du neben unseren ausführlichen Anleitungsvideos zu den verschiedenen Trageweisen auch einiges an Tipps und Tricks zum einfachen Anlegen.

Alle Vorteile des Hoppediz Buckle im Überblick

  • Babytrage für Neugeborene ab 3,5 kg bzw. Hosengröße 56
  • One size fits all: Bis zu einem Bauchumfang von 160 cm beim Tragenden.
  • Steg individuell und stufenlos auf das Kind anpassbar.
  • Rückenteil durch einen Tunnelzug verkürzbar.
  • Kopfstütze zum Raffen oder Aufrollen.
  • 3-Punkt Sicherheitsschnalle am Bauchgurt.
  • Bauchtrage, Hüfttrage und Rückentrage.
  • Aus 100 % kbA-Baumwolle.
Anmelden für registrierte Kunden
Passwort vergessen
Neu hier? Jetzt registrieren!