Babytrage Bondolino ab Geburt

Bondolino

Die schnellste und einfachste Babytrage

Der Bondolino wurde zusammen mit der Trageschule NRW als erste Babytrage aus Tragetuchstoff entwickelt
und seitdem fortlaufend an den aktuellsten Stand des Tragewissens angepasst.



Artikel  13 - 15 von 15

Bondolino Auszeichnungen

Der Bondolino ist für Dich die perfekte Babytrage, wenn...

  • Du Deine Babytrage schnell und ohne großen Aufwand anziehen möchtest.
  • Du Deine Babytrage von Geburt an bis zum Ende der Tragzeit nutzen möchtest
  • die Babytrage problemlos von mehreren Personen genutzt werden soll.
  • Du Dein Baby vor dem Bauch oder auf dem Rücken tragen möchtest
  • Du Dir eine sichere Babytrage mit ergonomischer M-Haltung (Anhock-Spreiz-Haltung) für Dein Kind wünschst
  • Du ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis suchst
Bondolino-Anleitung

Vorteile der Bondolino Babytrage

Variable Kopfstütze

Variable Kopfstütze

mitwachsender Steg

Mitwachsender Steg

Bauchgurt mit Klett

Bauchgurt mit Klett

Gekreuzte Träger

Gepolsterte Träger

Anleitung und Aufbewahrungsbeutel gratis

GRATIS Aufbewahrungsbeutel und Bindeanleitung

Hüftgurtverlängerung

Hüftgurtverlängerung (separat erhältlich)

Bondolino - einfach und intuitiv

Der Bondolino kommt ganz ohne Schnallen, Schnappverschlüsse oder Druckknöpfe aus und macht ihn so zu einer leicht verständlichen und intuitiv einstellbaren Babytrage. Durch sein sachliches Design gibt es keine Unklarheiten beim Anlegen und er überzeugt durch seine Einfachheit. Der bequeme, breite Hüftgurt bietet dem Träger hohen Komfort und ist durch seinen langen Klettverschluss auf viele Größen anpassbar und kommt ohne drückende Schnalle aus. Durch großzügige Klettverschlüsse an Trägern und Kopfstütze lässt sich das Rückenteil zusätzlich verlängern und individuell an die Größe des Kindes anpassen. So wächst die Bondolino Babytrage lange mit und wird zu einem Begleiter durch die gesamte Tragezeit. Durch die beim Anlegen im Rücken gebundenen, überkreuzten Träger ist er bequem von mehreren Personen nutzbar, da ein Verstellen von Gurten oder Schnallen entfällt. Das macht ihn auch für unterwegs flexibel und variabel, sowie jederzeit einsatzbereit.

Hier findest Du die Bondolino Anleitung als kostenloses PDF.

Die Bondolino Babytrage anlegen - so geht's! In diesem Video kannst Du wunderbar Schritt für Schritt sehen, wie Du Dein Kind sicher und allein in die Trage bekommst.

Ergonomische Sitzposition für Dein Baby

Wie bei all unseren Babytragen, achten wir auch beim Bondolino darauf, dass sich Dein Kind in der ergonomisch korrekten Anhock-Spreiz-Haltung befindet. Diese ist die natürliche und physiologische Haltung eines Neugeborenen, die es instinktiv beim Hochheben annimmt. Die M- Position oder Froschhaltung unterstützt die Reifung der Hüfte optimal. Diese Haltung wird durch den stufenlos einstellbaren Steg erreicht. Die Knie liegen dabei etwa auf Höhe des Bauchnabels des Kindes, wodurch es zu einer Anhockung der Beine kommt, der Popo befindet sich etwas tiefer, die Knie sind frei beweglich und die Fußsohlen des Kindes zeigen parallel zum Boden. So befindet sich dein Kind optimal in der Babytrage. Zusätzlich zur ergonomisch und physiologisch korrekten Stellung für die Hüfte werden Kopf und Rücken gut abgestützt. Dein Kind wird durch das Rückenteil fest umschlossen, so dass es zu keiner falschen Belastung der Wirbelsäule kommt. Unsere Komforttrage Bondolino passt sich flexibel und individuell an Dich und Dein Kind an.

Hoher Tragekomfort für Dich!

Nicht nur Dein Baby soll sich wohlfühlen, auch für Dich als Träger sollte die Trage bequem und gesund sein. Durch das Zusammenspiel zwischen den gekreuzten Schultergurten und dem bequemen, breiten Hüftgurt, wird das Gewicht des Kindes gleichmäßig auf Deinen Schultern und der Hüfte verteilt. So kannst Du auch längere Strecken beschwerdefrei mit deinem Kind genießen. Einem langen und entspanntem Ausflug über Stock und Stein steht nichts mehr im Wege.

Alle Vorteile des Bondolino im Überblick:

  • Einfachste und schnelle Handhabung durch Klettverschluss
  • EINE Trage für ALLE: Passt sich jedem Tragenden beim Anlegen an
  • Stützt dein Baby optimal
  • Flexibel einstellbare Stegbreite von ca. 18-40 cm für eine korrekte Anhock-Spreiz-Haltung
  • Als Bauch- und Rückentrage einsetzbar
  • Bequem und rückenschonend
  • Geeignet für Träger mit einem Taillenumfang von ca. 65 cm bis ca. 125 cm (Verlängerung bis ca. 155 cm möglich)
  • Praktischer Tunnelzug, zum einfachen Hochziehen der Kopfstütze, wenn dein Baby auf dem Rücken getragen wird
  • Angenehme Polsterung der ergonomischen Schulterträger und des Hüftgurtes
  • Ergonomisch geformtes Rückenteil für die optimale Stützung Deines Kindes
Vorteile der Babytrage Bondolino Plus

Produktinformationen

Pflege

Waschbar bis 40 °C im Wäschesack
Keinen Weichspüler verwenden.
Nicht über 1000 Touren schleudern.
Nicht im Trockner trocknen.
Klettverschlüsse von Hüftgurt und Kapuze müssen beim Waschen exakt geschlossen aufeinander liegen.

Maße

Einheitsgröße
Taillenumfang von ca. 65 - 125 cm.
Mit unserer Hüftgurtverlängerung kannst Du den möglichen Taillenumfang um 30 cm erweitern  (separat erhältlich).

Material

Oberstoff: 100 % Baumwolle, schadstoffgeprüft
Wattierung Beinausschnitte: 100 % Polyesterwatte
Gurte: Polyurethan
Klettverschlüsse: 100 % Polyamid

FAQ BONDOLINO

Bitte trage Dein Baby immer nur mit dem Gesicht in Richtung Deines Körpers! Nur so kann die anatomisch korrekte Anhock-Spreiz-Haltung gewährleistet und der Rücken Deines Babys ausreichend gestützt werden. Außerdem wird es mit Blick nach vorne einer Reizüberflutung ausgesetzt, die es oftmals noch nicht verkraften kann. Erfahre mehr über falsche Trageweisen.

Durch das Führungskreuz können die Träger bereits in die richtige Position gebracht werden, bevor Du Dein Baby in die Trage nimmst. Das erleichtert manchen Eltern das Hineinsetzen des Babys in die Trage oder auch das Greifen der Träger hinter dem Rücken, z. B. auch bei eingeschränkter Motorik der Arme. Zum Bondolino Führungskreuz

Das ist sogar einer der großen Vorteile des Bondolinos gegenüber anderen Tragen! Dadurch, dass er keine Schnallen hat, sondern die Träger auf dem Rücken gekreuzt und vor dem Bauch gebunden werden (einfacher Doppelknoten), kann ihn jeder gleich anlegen, ohne erst ewig einstellen und die Größe ändern zu müssen.

Rückenschmerzen können vermieden werden, indem der Schwerpunkt des Babys an der richtigen Stelle liegt. Das bedeutet, der Hüftgurt sollte so angelegt werden, dass Dein Baby etwa auf Höhe Deines eigenen Bauchnabels sitzt, und die Träger müssen richtig gut festgezogen sein, so dass das Baby an Deinem Körper bleibt, auch wenn du dich nach vorne beugst. Wenn Dein Baby größer und schwerer wird, ist es meistens angenehmer, wenn man es auf dem Rücken anstatt vor dem Bauch trägt.

Achte gerade nach der Geburt auf Signale deines Körpers. Rückenschmerzen können auch vom Beckenboden oder der geschwächten Bauchdecke/ einer möglichen Rektusdiastase kommen. Starte lieber mit kurzen Abschnitten und steigere dich, wenn es Dir damit gut geht. So kann Dein Körper sich sanft ans Tragen gewöhnen und entsprechende Muskulatur aufbauen.

Lass ggf. den Sitz der Trage durch eine Trageberaterin überprüfen.

Der Bondolino lässt sich grundsätzlich problemlos alleine handhaben. Solange Du unsicher bist, kannst Du Dir von einer zweiten Person helfen lassen.

Der Bondolino ist bis 20 kg zugelassen. In welchem Alter ein Kind dieses Gewicht erreicht, ist sehr unterschiedlich.

Aufgrund der langen Träger passt der Bondolino auch bei größeren Konfektionsgrößen. Für einen Taillenumfang ab 125 cm ist eine Hüftgurtverlängerung als Zubehör erhältlich, mit der sich der Umfang auf etwa 155 cm verlängern lässt.

Der Bondolino kann ab etwa 3 kg verwendet werden. Der Steg wird immer so schmal eingestellt, dass der Stoff deinem Baby nur bis in die Kniekehlen reicht und die Unterschenkel locker herunter hängen können.

Zur Verbreiterung des Steges sind am Hüftgurt kleine Dreiecke angebracht, die an beiden Seiten des Steges angeknöpft werden können. Wenn sie nicht gebraucht werden, sind sie eingeklappt und an der Innenseite des Hüftgurtes in zwei kleine Taschen gesteckt. Du musst die Stegverbreiterung nicht extra kaufen. Sie ist in jedem Bondolino fest vernäht.